White Playsuit & Statement-Necklace for a Sunday Funday

Hallo ihr Lieben,

finally – ich habe mal wieder Zeit einen Blogpost fertig zu stellen. Zeit bzw. Freizeit ist bei mir momentan leider ein Fremdwort. Bevor ich also endlich dieses Wochenende versuche, meine ausstehenden Beiträge fertig zu stellen – freut Euch auf Bali und Barcelona 🙂 – zeige ich Euch kurz die Details zu meinem letzten Outfit auf Instagram.

A2295F85-34BA-425C-918D-BF5525736313.jpg

Ich trage ein Kleid bzw. eigentlich ist es ein Einteiler, was eigentlich auch gut so ist, da der Stoff sehr leicht ist und gerne mal im Winde weht 😀 Da es jedoch nur hinten Knöpfe hat, man es also alleine nicht aus und anziehen kann, hatte ich neulich die glorreiche Idee den unteren Hosenteil aufzuschneiden, weshalb es nun ein Kleid ist, welches man nicht bei Wind tragen sollte.

Soviel dazu 😀 Das Kleid, sowie das gesamte Outfit ist aus Australien – ich habe aber für Euch geschaut, ob bzw. wo es ähnliche Alternativen gibt.

E4C356A6-2A7B-46AB-BC21-8FEE52BC5936.jpg

Das weiße Kleid finde ich sehr passend für die nicht mehr ganz so warmen Sommertage, vor allem weil man es auch  ganz verschieden kombinieren kann. Man sagt immer ein kleines Schwarzes ist ein Muss in jedem Kleiderschrank – ich finde für ein kleines Weißes gehört sich das genauso. Dieses hier ist kurz und man kann Bein zeigen aber es wirkt durch die langen leicht transparenten Ärmel trotzdem schicker und hält somit auch etwas warm. Aufgepeppt habe ich es mit einer großen silbernen Statement-Kette aus verschiedenen Steinen – Kleid und Kette sind aus einer süßen Boutique in Bondi in Sydney: Taylor and Belle.

D3F7DDF9-6D0E-4090-9DBB-56F2D2454C83.jpg

Die Schuhe sind zwar nicht die bequemsten die ich besitze – aber eine der Schönsten. Sie sind von der australischen Marke Sportsgirl. Diese Sandaletten/Peep Toes sind vorne und hinten an der Ferse offen, wobei ein Riemchen für Halt sorgt. Sie sind aus sehr weichem echten Leder und runden mein Outfit ab. Ich hatte es übrigens für einen Sunday Funday auf der Dachterasse des Oberpollinger gewählt, wohin es wirklich sehr gut passte.

7F9FD9B5-0A4E-4A35-B383-1A9F27C7A065.jpg

Ich hoffe der Look hat Euch gefallen 🙂 Ich habe entdeckt, dass es die Kette sogar noch genauso zu kaufen gibt – nur leider liefert Taylor and Belle bis jetzt nicht nach Deutschland 😦 😦 – aaaber Sportsgirl schon, das heißt ihr könnt ähnliche Heels auf ihrer Seite shoppen. Ich habe Euch die Seite von Taylor and Belle trotzdem mal verlinkt, vielleicht ist ja der ein oder andere mal vor Ort und kann sich den süßen Store persönlich anschauen oder sich eben einfach inspirieren lassen.

Necklace: Taylor and Belle // Dress/Playsuit: Taylor and Belle // Shoes: Sportsgirl

072B8FF6-3DB1-46C3-BEDE-45D1234F7CB1.jpg

Liebst,

Nora

 

Mondays are for midi skirts and statement sweater ..

Hello loves!

Ich habe endlich mal wieder einen neuen Outfit-Post für Euch 🙂 Er ist ehrlich gesagt von Freitag aber passt auch unter anderem perfekt zu Montagen ;). Ich finde der Look ist allgemein sehr alltagstauglich bzw. kann durch verschiedene Schuhwahlen schick oder casual getragen werden. Ich persönlich trage den Look zu Sneaker, da ich sie momentan lieber trage als hohe Schuhe und ich in meinem Job auch gerne mal am rumrennen bin.

IMG_0214.JPG

Ich trage also einen knielangen gerade geschnittenen Rock, kombiniert mit einem Statement Sweater „LOST MY MIND“ – eigentlich der perfekte Pullover für mich, da ich ab und zu als leicht verpeilter Mensch durchs Leben laufe – wobei ich finde, dass das eigentlich eine sehr positive Eigenschaft ist und man so viel mehr von der Welt mitbekommt. Eigentlich trage ich sehr selten diese Rocklänge und den Schnitt, finde ihn aber trotzdem sehr cool, vor allem mit dem großen Deko-Zipper vorne. Das Outfit bekommt seinen letzte Schliff durch einen langen Mantel in einem hellen Korallfarbenen Ton, nicht blickdichte Strumpfhosen und weiße Sneaker.

IMG_0204.JPG

Auch wenn sich sehr Rock selbständig macht und dreht, so dass man den Zipper nicht sieht, wirkt es wie ein schöner vollständiger Look.

IMG_0182.JPG

Ich bin wie gesagt immer ein großer Fan von Looks, die schick und casual getragen werden können. Mit kleinen schwarzen Stiefeletten oder auch einfach nur schönen Chelseaboots würde der Look schon etwas ganz anderes aussagen 🙂

IMG_0217.JPG

IMG_0232.JPGIMG_0218.JPG

Sweater: Bershka // Skirt: s.Oliver Black Label // Coat: Asos // Sneaker: Zara // Tights: Calzedonia

IMG_0208.JPG

So, das war mein Look zum Montag! Ich freue mich wie immer über Feedback und wünsche Euch natürlich einen wunderschönen Start in die Woche!

Liebst,

Nora