White Playsuit & Statement-Necklace for a Sunday Funday

Hallo ihr Lieben,

finally – ich habe mal wieder Zeit einen Blogpost fertig zu stellen. Zeit bzw. Freizeit ist bei mir momentan leider ein Fremdwort. Bevor ich also endlich dieses Wochenende versuche, meine ausstehenden Beiträge fertig zu stellen – freut Euch auf Bali und Barcelona 🙂 – zeige ich Euch kurz die Details zu meinem letzten Outfit auf Instagram.

A2295F85-34BA-425C-918D-BF5525736313.jpg

Ich trage ein Kleid bzw. eigentlich ist es ein Einteiler, was eigentlich auch gut so ist, da der Stoff sehr leicht ist und gerne mal im Winde weht 😀 Da es jedoch nur hinten Knöpfe hat, man es also alleine nicht aus und anziehen kann, hatte ich neulich die glorreiche Idee den unteren Hosenteil aufzuschneiden, weshalb es nun ein Kleid ist, welches man nicht bei Wind tragen sollte.

Soviel dazu 😀 Das Kleid, sowie das gesamte Outfit ist aus Australien – ich habe aber für Euch geschaut, ob bzw. wo es ähnliche Alternativen gibt.

E4C356A6-2A7B-46AB-BC21-8FEE52BC5936.jpg

Das weiße Kleid finde ich sehr passend für die nicht mehr ganz so warmen Sommertage, vor allem weil man es auch  ganz verschieden kombinieren kann. Man sagt immer ein kleines Schwarzes ist ein Muss in jedem Kleiderschrank – ich finde für ein kleines Weißes gehört sich das genauso. Dieses hier ist kurz und man kann Bein zeigen aber es wirkt durch die langen leicht transparenten Ärmel trotzdem schicker und hält somit auch etwas warm. Aufgepeppt habe ich es mit einer großen silbernen Statement-Kette aus verschiedenen Steinen – Kleid und Kette sind aus einer süßen Boutique in Bondi in Sydney: Taylor and Belle.

D3F7DDF9-6D0E-4090-9DBB-56F2D2454C83.jpg

Die Schuhe sind zwar nicht die bequemsten die ich besitze – aber eine der Schönsten. Sie sind von der australischen Marke Sportsgirl. Diese Sandaletten/Peep Toes sind vorne und hinten an der Ferse offen, wobei ein Riemchen für Halt sorgt. Sie sind aus sehr weichem echten Leder und runden mein Outfit ab. Ich hatte es übrigens für einen Sunday Funday auf der Dachterasse des Oberpollinger gewählt, wohin es wirklich sehr gut passte.

7F9FD9B5-0A4E-4A35-B383-1A9F27C7A065.jpg

Ich hoffe der Look hat Euch gefallen 🙂 Ich habe entdeckt, dass es die Kette sogar noch genauso zu kaufen gibt – nur leider liefert Taylor and Belle bis jetzt nicht nach Deutschland 😦 😦 – aaaber Sportsgirl schon, das heißt ihr könnt ähnliche Heels auf ihrer Seite shoppen. Ich habe Euch die Seite von Taylor and Belle trotzdem mal verlinkt, vielleicht ist ja der ein oder andere mal vor Ort und kann sich den süßen Store persönlich anschauen oder sich eben einfach inspirieren lassen.

Necklace: Taylor and Belle // Dress/Playsuit: Taylor and Belle // Shoes: Sportsgirl

072B8FF6-3DB1-46C3-BEDE-45D1234F7CB1.jpg

Liebst,

Nora

 

Playsuit love & studded boots

Hallo ihr Hübschen!

Ich hoffe ihr hattet ein entspanntes Wochenende!

Ich zeige Euch an dieser Stelle noch mal detailliert den Look, den ihr schon unter anderem in meinem ersten „Videoshooting“ sehen konntet. Ein Video dieser Art hatte ich so bisher noch nicht gedreht, wobei ich die Aussagekraft dahinter einfach mega schön finde. Da es so gut ankam, wird es bestimmt noch Weitere geben. Geshootet habe ich alle Bilder und Videos übrigens mit Oleg (@wtmrgram) am Königsplatz in München. Er ist wirklich talentiert 🙂

Aber zurück zum Outfit: Es handelt sich um diesen schönen Playsuit, der ein absoluter Glücksgriff in einer kleinen süßen Boutique in Ubud, Bali war. Die Marke heißt Tropicana Bali und hat ganz viele verschiedene Playsuits, Kleider und einfach richtig schöne Sommermode. Preislich gesehen zwar nicht vergleichbar mit anderen balinesischen Preisen, sondern eher auf normalem Niveau, aber dafür wirklich qualitativ hochwertig. Da ich finde, dass man von Play -und Jumpsuits eh nicht genug haben kann, weil sie so viele verschiedene Looks kreieren können, durfte dieser ebenfalls nicht in meinem Schrank fehlen.

IMG_9763.JPG

Die Besonderheiten dieses Playsuits sind zum einen die 3/4 Ärmel, die weit also in Trompetenform geschnitten sind und der große Rückenausschnitt, sowie der tiefe aber trotzdem verspielte Ausschnitt im Dekolleté. Als süßes Detail gibt es noch einen Gürtel, den man verschieden binden kann.

IMG_9744.JPG

Da ich es liebe süße verspielte Stücke mit Boots und oder Lederjacken zu kombinieren, um den Stil etwas zu brechen, trage ich diesen Playsuit ebenfalls mit Nietenboots und einer leichten Lederjacke – beides von Zara.

IMG_9772.jpg

IMG_9760.jpg

Was ich auch super mag, ist ein Outfit mit kleinen Accessoires noch mal etwas zu verändern. Wenn man beispielsweise folgendes Haarband dazu nimmt, wirkt das Outfit irgendwie anders finde ich 🙂

IMG_9812.JPG

Playsuit: Tropicana Bali // Shoes: Zara // Choker: Shein.de // Hairband: Asos

Ja das war mein Look zum Sonntag. Ich freue mich wie immer über Feedback.

Liebst,

Nori