Poncho-Love for Autumn days*

Hallo ihr Lieben!

Finally there is a new blogpost online.

Da mein letzter fashion post leider eine Weile zurückliegt – veröffentliche ich Euch hiermit eines meiner liebsten Herbstoutfits – ich liebe Ponchos. Ich finde Ponchos gehören mit zu den schönsten Herbstaccessoires, am liebsten kombiniere ich sie zu Röcken oder kurzen Hosen mit Strumpfhosen.

Der Poncho aus diesem Look ist von der Marke Stradivarius und besteht aus einem Wollemix, der angenehm zu tragen ist. Die Farben sind Bordeaux-rot und grau, welche für mich absolute Herbstfarben sind. Mein Highlight des Ponchos ist, dass man ihn vorne mit zwei Laschen schließen oder öffnen kann. Die Laschen haben außerdem zwei verschiedene Löcher, sodass man die Enge selber bestimmen kann.

85176B0E-0B5D-431F-A86F-52532B36D222.jpg

23C0522F-94A6-49A9-BE8E-384BB761305D.jpg

 

Bei diesem Look, welcher in dem schönen Residenzhof in München mit der liebsten Laura geshootet wurde, kombiniere ich zusätzlich meine Lieblings-Pants der australischen Marke Royal Rockstar mit einer etwas weitergeschnittenen Bluse mit Spitzendetails am Kragen. Die Bluse lässt den Look romantisch wirken und passt somit irgendwie super zur Kulisse 😀

C117A9AE-E1A3-4EEB-8F8C-1C8A5386EC13.jpg

Dazu trage ich eine Lederjacke im Bikerstil und Stiefeletten. Die Stiefeletten sind ebenfalls von der Marke Stradivarius und greifen das schöne Bordeaux des Ponchos wieder auf. Sie bestehen aus Wild- und Glattleder, welche Kombi ich auch super gerne habe.

25AD8774-F0BC-4441-8470-DCCC49E7BAD9.jpg

DBD566D2-C42D-4DAD-88E2-8E8E9C09A0B4.jpg

Poncho: Stradivarius // Shoes: Stradivarius // Blouse: H&M // Tights: Calzedonia // Leatherjacket: Zara

Das war mein erster Herbstlook on the blog, ich hoffe er hat Euch gefallen. Natürlich lassen sich Ponchos wie diese auch super zu Hosen etc. kombinieren.

Liebst, Nora

Werbung

Festival love on summer days*

Hallo ihr Lieben!

Ich hatte ja angekündigt, dass ich einen Beitrag zu Festivaloutfits machen werde :). Meine Freunde und ich sind große Fans von Elektro-Openair-Festivals im Sommer – und München bietet da oft so Einiges. Letzte Woche waren wir auf dem Opening des Wannda Circus, ein Festival, dass nach dem Motto Circus und ich nenne es jetzt mal Fantasiewelt dekoriert ist. Und ja demnach gibt es dort auch immer viele verschiedene Outfits zu sehen. Ich hatte da letzte Woche die Idee, dass ich einfach mal ein paar Mädels und Jungs frage, ob ich sie mal kurz fotografieren darf – nichts Wildes, nur ein Handyfoto – und sie auf meinem Blog posten dürfte. Das Ergebnis seht ihr hier 🙂

Es wurden sechs verschiedene Looks, jeder trendy auf seine eigene Art und Weise.

1 Litizia @litiziaiolanda

3DA3F4B5-8BFA-4885-97EB-4F5990CDBB30.jpg

Litizia’s Look besteht aus einer Off-Shoulder Bluse, kombiniert mit einer gestreiften Culotte -beides von Zara. Die spitzen Slip Ons und die Tasche mit Blumenverzierungen von Stradivarius machen den Look perfekt. Festival-Akzente setzt sie durch rote Quastenohrringe und ein trendiges Make-Up.

2 Olga @olga.biber_

FE173BCA-6668-40C3-9398-A39C4FADC261.jpg

Olga trägt einen simplen Look aus zwei Teilen, der aber ein echter Hingucker ist. Ihr Bikini-Oberteil ist von Uhlala und der Rock ist Vintage. Die weißen Sneaker und die runde Sonnenbrille machen das Festivaloutfit komplett.

3 Laura @Glorylaury

833F2D06-7813-4F6D-A3CF-56FA24686B33.jpg

Laura trägt ein trendiges Off-Shoulder Kleid mit Blumenprint von Asos und kombiniert es mit schwarzen Schnürboots und einer passendes schwarzen Handtasche von Orsay. Sie zeigt, dass ein süßes Kleid mit den passendes Accessoires ebenfalls Festival tauglich sein kann.

4 Vincent @young._.mula

90E8E34D-3BFB-41D7-84C1-01047C80BA23.jpg

Vincent’s Look besteht aus einem maßgeschneiderten Zweiteiler aus Uganda. Ein echtes Fashionstatement aus Afrika und perfekt für den Wanna Festival Look.

5 Melli & Musti @melanie_gabriela089

CC47B134-8783-478E-A9F3-9E35C8EAC9C2.jpg

Melli und Musti zeigen, dass man auch gerne mal kreativ sein kann und man mit außergewöhnlichen Accessoires den Look positiv verrückt wirken lassen kann. Melli setzt dabei auf einen coolen Hut mit Brillendetail und Musti auf einen langen Pailletten-Frack. 

6 Susanne & Theresa @suekreuzer

61C4C21E-3BE8-4F6A-9625-1D38C09F48BA.jpg

Susanne und Theresa zeigen, das Maxiröcke und Kleider zeitlos sind und auch bei den Sommer-Openairs eine große Rolle spielen. Gerade mit Musterprint in sommerlichen Farben sind sie ein Hingucker. Als Accessoires kombinieren sie eine trendige Fransenhandtasche, eine coole Bauchtasche und Römersandalen.

Das waren meine sechs Favoriten. Welcher Look gefällt Euch am Besten?

Ich hätte letztendlich noch viele weitere kreative Looks fotografieren können, aber man muss sich ja hin und wieder auch mal der Musik und der Sonne widmen. Ich hoffe Euch hat der Post gefallen, ich freue mich über Feedback.

Liebst,

Nora

Bloggerworkshop x academe x Luisa Lion

Hallo ihr Lieben!

Wie schon auf Instagram angekündigt, berichte ich Euch nun, leider etwas verspätet, über den Bloggerworkshop, an dem ich vergangenen Sonntag teilgenommen habe. Es war der Erste in München und er wurde von der Bloggerin Luisa Lion, ihrem Freund Daniel Baldock, sowie der Plattform academe ins Leben gerufen. Ich wurde auf den Workshop auf Instagram aufmerksam und entschied mich ihn zusammen mit meiner Lieben GloryLaury zu besuchen. Der Workshop ist an zwei Tagen auf Anfänger und Fortgeschrittene aufgeteilt, wobei wir uns für den Fortgeschrittenen-Kurs entschieden haben.

Obwohl wir vorher ein paar Programmpunkte zugeschickt bekommen haben, wussten wir nicht genau was uns erwartet. Aber ich kann nun sagen – es war die beste Entscheidung den Workshop zu besuchen! Nein wirklich er war super inspirierend, ich habe super viele tolle Menschen kennengelernt und sehr viel mitgenommen. Es war auch sehr spannend die Bloggerinnen Luisa Lion und Luana Silva mal in Wirklichkeit kennenzulernen und sie sind auf jeden Fall sehr liebe Persönlichkeiten und haben uns mit ihren Vorträgen über ihre Erfahrungen im Blogger Business wirklich viel beigebracht. Einmalig war auch, dass sich Luisa wirklich Zeit genommen hat und ein paar Blogs und Instagram-Accounts der Besucher live angeschaut und direkt Tipps gegeben hat.

IMG_3125
IMG_3142

Weitere Gastredner waren der Fitness Coach Karl Ess, der uns mit seinem Vortrag und seiner witzigen Persönlichkeit ebenfalls sehr unterhalten und motiviert hat, sowie Marina Scholze eine wirklich sehr begabte Fotografin, die uns noch mal über die wichtigsten Infos und Tools rundum das Fotografieren aufgeklärt hat. Mit ihr konnten wir in den Pausen auch noch Fotos schießen, woraus wirklich wunderschöne Bilder entstanden sind.

IMG_3122

Wunderschöne Blumenbox von @theroyalroses.de

Als Location des Workshops diente ein großer Raum im elften Stockwerk eines Hochhauses mit einer atemberaubenden Dachterrasse von der man einen wunderschönen Blick über ganz München hatte. Die Räume wurden von dem Unternehmen affilinet zur Verfügung gestellt, über welches uns von ein paar Mitarbeitern ebenfalls noch die Vorteile von Affiliate Marketing aufgezeigt wurden. Die Verpflegung in der Mittagspause wurde von Yuicery gestellt, eine Münchner Saftmanufaktur, die unter anderem von Karl Ess gegründet wurde. Hier gab es wahnsinnig leckere Smoothies in verschiedenen Sorten – mein Liebling war Kakao, Datteln und Haselnüsse – Pudding mit Chiasamen, sowie wahlweise ein Oat Meal oder einen Salat. Alles super gesund und (trotzdem) wirklich sehr sehr lecker.

IMG_3101

Säfte und leckeres gesundes Essen von @Yuicery

Unterstützt wurde der Bloggerworkshop auch von tollen Partnern, wie mymuesli, Hallhuber, lovely things, Stilnest, Zalando, Bonprix, Otto, Douglas, emp.de, Littlelunchsoup und noch Anderen, die uns eine wirklich tolle und inspirierende Goodie Bag ermöglicht haben. Ich weiß ich nutze das Wort inspirierend sehr oft, aber es war wirklich einer sehr tolle und spannende Erfahrung und ich kann den Workshop nur Jedem weiterempfehlen, der sich für das Bloggen – in egal welchem Bereich – interessiert.

IMG_3124

Vielen Lieben Dank an dieser Stelle noch mal an alle Beteiligten für den motivierenden und inspirierenden Tag! Hat wirklich sehr viel Spaß gemacht. 🙂